Weiter zum Inhalt

Beiträge mit Stichwort ‘Addons’

28
Jul

Firefox 4 Beta 2 veröffentlicht

Gestern Abend wurde die neue Beta-Version vom beliebten Internetbrowser Firefox in der Version 4.0 Beta 2 veröffentlicht.

Es gibt einige Neuerungen/Verbesserungen in dieser Version:

  • Tabs in Apptabs umwandeln
  • Animation durch CSS Transition
  • Startzeit wurde verkürzt
  • JavaScript wurde beschleunigt
  • Firefox gibt es nun in 24 Sprachen

Alle Änderungen findet ihr im Changelog.

**adsenseBlock**

Firefox 4.0 Beta 2 Download für Windows:

Download! (7,8 MB, deutsch)

Andere Sprachen und Platformen gibt es hier.

7
Jul

Firefox 4.0 Beta erschienen + kompatible Addons

So, jetzt ist er also da, der neue Firefox 4.0 🙂

Naja, nicht ganz! “Nur” die Beta Version.

Die signifikanteste Neuerung ist wohl das neue Aussehen des Firefox:
Die Tabs sind jetzt standardmäßig über der Adresszeile und die Menüzeile wurde durch einen orangenen Firefox-Button (links oben) ersetzt.

NOTE: Sollte der Firefox-Button nicht angezeigt werden, dann müsst ihr mit einem Rechtsklick auf die Menüzeile setzen und den Haken bei Menu-bar entfernen.

**adsenseBlock**

Download: [download id=”7″] (Nutzung auf eigenes Risiko! Kein release candidate!)

Weitere Informationen zu dieser Version: Release Notes

Firefox Addons kompatibel machen

Wer sich diese Version schon installiert hat, hat sicher bemerkt, dass viele Addons, die man vom “alten” Firefox schon installiert hatte, nicht mehr “funktionieren”.

Das stimmt aber nicht ganz. Die Addons überprüfen die Versionsangaben in der “install.rdf” Datei im .xpi-Archiv. Ist diese nicht für MaxVersion=4.* ausgelegt, verweigern die Addons den Dienst.

Mit einem Trick kann man diese Überprüfung umgehen.

**adsenseBlockleft** Dazu gebt ihr in der Adresszeile “about:config” ein. Sollte eine Warnmeldung kommen, bestätigen bzw. wegklicken.

Dann legt ihr mit “Rechtsklick -> New -> Boolean” einen neuen boolschen Wert an.

Als name gebt ihr extensions.checkCompatibility.4.0b an und klickt auf ok. Nun sollt ihr den Wahrheitswert angeben. Diesen auf false setzen. Nun könnt ihr das Tab schließen und über die Firefox Addonseite eure gewünschten Addons installieren, wie z.B. Xmarks.

Es kann natürlich sein, dass nicht jedes Addon seinen Dienst so verrichtet wie es soll, da sie doch für ältere Firefox Versionen geschrieben wurden.

Viel Spaß damit! 🙂